Oomph! - Tausend neue L?gen

Текст песни Oomph! - Tausend neue L?gen

Hast du heute schon geglaubt
Und dir einen Gott erlaubt
Hast du Gott heut umgebracht
Und ihn danach neu erdacht

Bist du v?llig ausgebrannt
Von dir selber fortgerannt
Hast du den Verstand verlorn
Und ihn danach neugeborn

Bist du heute schon geflohn
Auf den gro?en L?genthron
Wolltest du heut nur noch schrein
Konntest du dir nicht verzeihn

Alles bleibt in dir bestehn
Alles wird mit dir vergehn
Wenn du wirklich willst
Dann wirst du in dich gehn
Und du willst tausend neue l?gen sehen

Hast du heute schon geweint

Dich mit deinem Gott vereint
Hat er dich vor dir verschont
Dich mit deinem Traum belohnt

Hast du wieder nachgedacht
Und dich dabei totgelacht
Hast du deine Welt verflucht
Und dir einen Trost gesucht

Bist du heute schon geflohn
Auf den gro?en L?genthron
Warst du wieder ganz allein
In deinem kalten K?mmerlein

Alles bleibt in dir bestehn...

Tausend neue L?gen in dir
Tausend neue L?gen

Alles bleibt in dir bestehn...

Другие песни исполнителя

Слова и текст песни Oomph! Tausend neue L?gen предоставлены сайтом Megalyrics.ru. Текст Oomph! Tausend neue L?gen найден в открытых источниках или добавлен нашими пользователями.

Использование и размещение перевода возможно исключиетльно при указании ссылки на megalyrics.ru

О чем песня

Oomph! - Tausend neue L?gen?

User comments
Прикрепить

Слушать онлайн Oomph! Tausend neue L?gen на Megalyrics — легко и просто. Просто нажмите кнопку play вверху страницы. Чтобы добавить в плейлист, нажмите на плюс около кнопки плей. В правой части страницы расположен клип, а также код для вставки в блог.

Новые тексты и переводы

Пожалуйста, включите JavaScript

Он необходим для работы плеера. Как это сделать